Urlaub in Barcelona


Spanien von seiner schönsten Seite

Das Land Spanien gehört zu den beliebtesten Urlaubsländern in Europa. Alljährlich verbringen tausende Deutsche ihren Jahresurlaub auf dem spanischen Festland oder auf einer der zu Spanien gerechneten Inselgruppen. Nicht umsonst, denn eine Reise nach Spanien hat für jeden etwas zu bieten. Sowohl für den reinen Badeurlaub als auch bei den Themen Kultur und Nachtleben findet sich kaum irgendwo ein so ausgewogenes Feriendomizil. Zu den interessantesten Zielen gehört die berühmte Stadt Barcelona in der autonomen Republik Katalonien.


Barcelona entstand vor rund 2000 Jahren aus einem kleinen Fischerdorf. Die günstige Lage an der Mittelmeerküste der iberischen Halbinsel ließen sie jedoch zu einer Metropole mit ca. 1,6 Millionen Einwohnern anwachsen. Damit ist Barcelona die zweitgrößte Stadt auf dem spanischen Festland. Bei Reisen nach Barcelona wird allerorts viel Unterhaltung geboten. An den sauberen Stränden findet man unzählige Wassersportangebote, wie beispielsweise Wasserski, Surfen oder Tauchen. Das Mittelmeer zeigt sich an der iberischen Halbinsel auch unter Wasser von seiner schönsten Seite.


Auch außerhalb der Strände kann man bei einem Urlaub in Barcelona vieles erleben. Beispielsweise ist Spanien berühmt für seinen Gesellschaftstanz Flamenco. Dieser lässt sich in vielen Tanzschulen der Stadt erlernen oder in einer der landestypischen Flamenco-Bars auch als Zuschauer genießen. Hervorragende Restaurants mit landestypischen Spezialitäten finden sich ebenfalls in ganz Barcelona. Weiterhin kann man auf der Flaniermeile namens La Rambla viele Straßenkünstler bestaunen.


Weiterhin ist Barcelona auch für sein vielseitiges Nachtleben bekannt. Die meisten Clubs haben bis 5 Uhr am Morgen geöffnet. Die meisten Clubs und Diskotheken haben einen sehr guten Ruf und die Preise liegen im vertretbaren Rahmen. Die Stadt Barcelona hat zudem ganze fünf Universitäten. Daher ist auch im Nachtleben viel junges Publikum anzutreffen. Auch Bars und Kneipen findet man bei Reisen nach Barcelona an jeder Ecke und in jeder Ausprägung. Somit ist es auch als Alleinreisender kein Problem, im Barcelona Urlaub neue Menschen kennen zu lernen.