Sehenswürdigkeiten bei Kenia Pauschalreisen


Pauschalreisen in Mombasa – Die schönste Stadt von Kenia

Die Stadt Mombasa befindet sich im Südosten von Kenia und ist ein erlebnisreiches Ziel für Pauschalreisen. Im 11. Jahrhundert wurde die Stadt als Umschlagsplatz für Elfenbein von den Arabern gegründet, doch die Vorherrschaft über die Region wechselte im Laufe der Jahrhunderte zwischen mehreren Kolonialmächten und dem Sultanat Sansibar.


Heute hat die Metropole Mombasa über 700.000 Einwohner und ist das Zentrum von Bildung, Wirtschaft und Politik. Grund genug also, eine Pauschalreise nach Mombasa zu unternehmen. Bei einem Bummel durch die Altstadt von Mombasa kann man im Urlaub viele Gebäude aus der Kolonialzeit entdecken. Sehr interessant ist das Fort Jesus mit seinem integrierten Museum. Dieses wurde 1593 von portugiesischen Seefahrern gegründet und ist heuet ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Ebenfalls sehenswert sind der alte Großmarkt und die Tusks. Letztere sind das Wahrzeichen der Stadt. Das Kunstwerk zeigt vier riesige Stoßzähne aus Aluminium, die sich über der Moi Avenue am Eingang der Stadt kreuzen.

Nairobi Pauschalreisen –Erlebnisse in der Hauptstadt von Kenia

Die Hauptstadt Nairobi ist mit rund 2,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Kenia. Sie liegt etwa im Süden des Landes am gleichnamigen Fluss Nairobi und bietet Touristen so einige Sehenswürdigkeiten. Besonders viele Museen kann man bei einem Urlaub in Nairobi in Kenia entdecken, wie etwa das Nationalmuseum, in dem eine beeindruckenden Sammlung über die afrikanische Frühgeschichte besucht werden kann. Weiterhin hat die Stadt auch viel moderne Architektur zu bieten, sowie einige Gebäude aus der Kolonialzeit.


Ein paar Kilometer von Nairobi entfernt kann man bei Kenia Pauschalreisen wieder einen der vielen Nationalparks entdecken, in dem exotische Tierarten auf Touristenbesuch warten. Im Stadtteil Langatta gibt es auch ein Giraffenzentrum, welches vor allem für die jüngeren Urlauber eine besondere Attraktion ist. Die riesigen Tiere dürfen dort auch gefüttert werden. Ähnliches gilt für das Elefantenweisenhaus, doch dort sind die Tore nur eine Stunde am Tag geöffnet und die Tiere dürfen auch nicht beeinträchtigt werden. Doch die Tiere wohl versorgt zu sehen, ist ebenfalls ein sehr schönes Erlebnis.


Insgesamt bieten Pauschalreisen nach Kenia viele tolle Urlaubserinnerungen von einem fernen Kontinent. Wer für eine Pauschalreise also eine ideale Kombination aus Strand, Kultur, Natur und Sehenswürdigkeiten sucht, der ist in Kenia genau richtig.