Rom, ein Muss auf allen Italien Pauschalreisen

Pauschalreisen Rom - Auf den Spuren der römischen Antike

Pauschalreisen nach RomEine der kulturträchtigsten Städte der Welt ist die italienische Hauptstadt Rom. Etwa 2,7 Millionen Menschen leben hier, die Einwohner des Stadtstaates Vatikan nicht mitgerechnet. Laut einer uralten Sage wurde Rom im Jahre 753 vor Christus vom Sohn des antiken Gottes Mars, Romulus, erbaut. Pauschalreisen nach Rom sind heute vor allem für die unglaubliche Zahl an Sehenswürdigkeiten verschiedenster Epochen, die es zu besichtigen gilt, berühmt. Nur die griechische Hauptstadt Athen bietet noch mehr beeindruckende Hinterlassenschaften der Menschheitsgeschichte. Überall kann man die Ruinen des Römischen Reichs erkennen, daneben befinden sich unzählige sakrale Bauwerke der katholischen Kirche. Um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Ruhe genießen zu können, sollte man am Besten ein paar Übernachtungen einplanen. Die italienische Metropole hält zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen bereit. Weitere Informationen zu Ferienunterkünften in Rom finden Sie auf casamundo.de.

Zwischen Kolosseum und Triumphbögen - Pauschalreisen voller Kultur

Eines der bekanntesten Bauwerke der antiken Römer ist das Kolosseum, für Pauschalreisen in die italienische Hauptstadt ein absolutes "Must". Dort veranstalteten die römischen Kaiser regelmäßig Großereignisse wie Gladiatorenkämpfe, Wagenrennen, pompös inszenierte Theaterveranstaltungen und Kämpfe von Menschen gegen wilde Tiere. Das Motto "Brot und Spiele" ist bis heute ein gängiger Begriff. Der Haupttempel des antiken Götterglaubens hat die Zeit ebenfalls bis heute überdauert. Das Pantheon genannte Gebäude wurde vor über 2000 Jahren errichtet und ist allen Göttern der damaligen Zeit geweiht. Zudem ist es das einzige Kuppelgebäude des römischen Reiches, dessen Dach noch heute stabil ist.Auf Rom Pauschalreisen das Pantheon live erleben Bei einem Bummel durch die Stadt entdeckt man allerorts auch die Triumphbögen, die zu Ehren großer militärischer Siege erbaut wurden. Ein weiterer berühmter Ort ist die Spanische Treppe im Herzen Roms. Dort treffen sich allabendlich die jungen Römer, um eine Weile beisammen zu sitzen und den Rest des Abends zu planen. Zahlreiche Straßenkünstler tummeln sich rund um die Treppe und es herrscht dort eine gemütliche Atmosphäre, die alle auf Pauschalreisen befindliche Besucher in ihren Bann zieht.
Wen es von Rom aus eher in den Norden zieht, dem können wir eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Dänemark empfehlen. Jenseits von Badestränden und Natur beeindruckt eine Kulturlandschaft, die von vielen Touristen zum ersten mal am Reiseziel wahrgenommen wird. Viele werden überrascht sein, wie viele Zeugnisse aus Stein-, Bronze-, Eisen- und Wikingerzeit es zu besichtigen gibt, welche Kunstschätze die dänischen Mittelalterkirchen bereithalten und wie facettenreich das kulturelle Umfeld unzähliger Schlösser und Herrensitze ist.